13 Möglichkeiten zur Verwendung von Kieselgur im Garten

Gibt es eine Substanz, die für einen Gartengärtner genauso nützlich ist wie Kieselgur?

Collagenfoto mit vielen Verwendungszwecken von Kieselgur.

Wahrscheinlich nicht! Diese natürlich vorkommende Substanz, oft einfach als DE bezeichnet, hat für Gärtner eine Reihe von Vorteilen. Was ist es? Es ist eine einfache Verbindung aus versteinerten Wasserpflanzen, die als Kieselalgen bekannt sind. Die von den Pflanzen zurückgelassenen kalkhaltigen Ablagerungen werden als Kieselgur bezeichnet, der dann abgebaut und gemahlen wird, um eine pulverförmige Kieselgur zu bilden.

Hier sind einige der wichtigsten Verwendungen und Vorteile von Kieselgur für den Garten – welche werden Sie heute ausprobieren?

13 Vorteile der Kieselgur für den Garten

1. Schreckt Blattläuse ab

Blattläuse auf einem Blatt.

Blattlausfamilie auf einem grünen Blatt.

Kieselgur ist auch unglaublich effektiv bei der Beseitigung von Blattläusen. Dies sind einige der häufigsten Gartenschädlinge, die Sie finden werden. Sie vermehren sich schnell und können alle Arten von essbaren und dekorativen Gartenpflanzen wie Rosen schwer schädigen. Bestäuben Sie den Bereich einfach mit trockenem Pulver oder tragen Sie ihn mit einem Sprühgerät auf. Möglicherweise müssen Sie alle paar Tage erneut auftragen.

2. Nagetiere abwehren

Braune Ratte im Garten.

Erwachsene braune Ratte, die Gartenprodukte essen.

Wenn Sie einen Komposthaufen haben oder dazu neigen, Haufen verrottender Früchte oder Produkte in Ihrem Garten zu hinterlassen, besteht eine gute Chance, dass Sie irgendwann mit Nagetieren zu kämpfen haben. Eine einfache Möglichkeit, sie loszuwerden, ist die Verwendung von Kieselgur. Ratten, Maulwürfe und Mäuse hassen das Pulver wirklich, besonders wenn es mit dem Duft verschiedener ätherischer Öle wie Zitronen-Zitrusfrüchten und Pfefferminze kombiniert wird.

3. Töte Maden

Maden im Boden.

Maden wachsen im Garten.

Wenn Sie unbenutzte Komposthaufen herumliegen haben, haben Sie vielleicht bemerkt, dass Maden sie zu ihrem Zuhause machen. Wenn Sie nicht einen ganzen Stall mit Hühnern haben, um das Problem für Sie anzugehen, müssen Sie sich leider selbst darum kümmern.

Zum Glück Kieselgur wieder zur Rettung. Bestäuben Sie einfach Ihren Komposthaufen mit etwas DE und es wird die Körper der Maden für Sie austrocknen.

4. Schnittblumen konservieren

Florist, der Schnittblumen vorbereitet.

Florist, der einen schönen Blumenstrauß schafft.

Möchten Sie Ihre Schnittblumen erhalten, damit Sie sie viele Jahreszeiten später genießen können? DE wieder zur Rettung! Sie können eine Mischung aus Kieselgur verwenden, um Ihre Blumen während der Jahreszeiten frisch zu halten.

5. Verbessert die Bodenporosität

Bodenporosität durch Schichten nachgewiesen.

Bodenschichten.

Kieselgur ist nicht unbedingt eine fruchtbare Substanz – sie bietet allein nicht viel an Ernährung. Es hat jedoch die einzigartige Fähigkeit, Düngemittel zurückzuhalten und an die Wurzeln der Pflanzen zurückzugeben. Es ist auch porös, was es zu einer großartigen Bereicherung für Ihre Seele macht, wenn Sie in Behältern im Garten arbeiten oder andere Arten von Pflanzen züchten, die gut durchlässige Medien mögen, wie Bonsai-Pflanzen und solche, die hydroponisch wachsen.

6. Entfernt Mücken und Fruchtfliegen

Fruchtfliege.

Fruchtfliege hautnah.

Wenn Sie ein Gärtner sind, sind Sie wahrscheinlich ein oder zwei Mal ganz nah an Mücken herangekommen. Diese kleinen geflügelten Insekten kommen häufig in der Nähe von überreifen Früchten, Topfpflanzen, überbewässertem Boden oder sogar in Bereichen vor, in denen sich Müll oder Müll ansammeln.

Es braucht nicht viel, um sie anzulocken – tatsächlich kann alles, was auch nur annähernd feucht ist, diese lästigen Schädlinge anziehen. Leider sind sie, so ärgerlich sie auch für Sie sind, für Pflanzen noch schädlicher. Sie können ihre Eier in den Boden legen und ernähren sich von Pilzen, Algen und verrottendem Pflanzenmaterial, was letztendlich die Gesundheit einer Pflanze schädigen kann.

Sie können Kieselgur leicht verwenden, um sie loszuwerden. Alles was Sie tun müssen, ist Ihre Pflanzen mit DE zu bestäuben, um sie trocken zu halten. Dadurch werden auch alle dort landenden Mücken oder ihre Larven austrocknen. Fügen Sie jedes Mal, wenn Sie gießen, etwas mehr hinzu – es hält auch andere Insekten wie Schwarz- und Weiße Fliegen in Schach.

7. Tötet Ameisen

Ameisen unter einer Tür.

Ameisenkolonie dringt in eine Tür ein.

Es gibt mehrere Gründe, warum Ameisen sich in Ihrem Garten niederlassen könnten. Meistens wurden sie dorthin gezogen, weil sie von Honigtau angezogen werden, der klebrigen süßen Substanz, die Blattläuse abgeben, wenn sie sich von Ihren Pflanzen ernähren. Glücklicherweise können Sie Ameisen loswerden, indem Sie eine Spur Kieselgur machen. Es ist am effektivsten bei Zierpflanzen und essbaren Pflanzen.

8. Entfernen Sie die Schnecken

Schnecken essen einen Kohlrabi.

Schnecken essen einen Kohlrabi.

Kieselgur kann auch Schnecken loswerden. Schnecken haben weiche Körper und die scharfen Partikel der Kieselgur dringen ein, schneiden sie tief und trocknen sie aus. Alles, was Sie tun müssen, ist, einen dünnen Kreis des Pulvers um Ihre Pflanzen zu bilden, und Sie sollten keine Probleme mehr mit Schnecken und ähnlichen Schädlingen – wie Schnittwürmern und Raupen – haben, die Ihre Pflanzen zerstören. Wir haben auch ein großartiges DIY-Projekt, um Ihren Garten vor Schnecken und Schnecken zu schützen.

9. Beseitigen Sie Hornissen und Wespen

Hornissen.

Hornissen im Nest.

Es gibt nichts Frustrierenderes, als zu versuchen, in Ihrem Garten zu arbeiten, nur um wenige Minuten später mit einer Million Hornissenstichen ins Haus zurückzukehren.

Wespen sind für die Gesundheit Ihres Gartens von entscheidender Bedeutung und helfen, schädliche Schädlinge wie Blattläuse und Raupen zu bekämpfen. Möglicherweise möchten Sie jedoch Wespen mit Kieselgur loswerden, wenn Sie in der Vergangenheit viele Probleme hatten.

Nur staubempfindliche Bereiche und bei jedem Regen erneut auftragen. Sie werden ihre Nester nicht auf Gebieten bauen, die mit diesem Pulver behandelt wurden.

10. Verwenden Sie es als Deodorant

Katze im Garten.

Nettes Kätzchen im Gras.

Kieselgur ist auch ein hochwirksamer Desodorierer. Wenn Sie einen Platz in Ihrem Garten haben, den Ihre Katze gerne als Katzentoilette verwendet, müssen Sie nur etwas Kieselgur in die oberste Schicht des Bodens mischen. Sie können es auch einfach darüber streuen. Dies hilft, unangenehme Gerüche in Eile auszugleichen.

11. Zecken beseitigen

Kreuzen Sie ein grünes Blatt an.

Häkchen im Garten.

Zecken werden Ihren Gartenpflanzen nicht unbedingt schaden, aber sie können die Arbeit in Ihrem Garten zu einer ernsthaften Gefahr machen. Sie können sie loswerden, indem Sie einen Perimeter-Staub von Kieselgur erzeugen. Es hilft zu verhindern, dass Zecken sich festsetzen und gefährliche Krankheiten wie Lyme-Borreliose und Rocky Mountain-Fleckfieber auf Sie übertragen. So verhindern Sie Zeckenstiche beim Wandern oder Reisen.

12. Fliegen beseitigen

Fliege auf einem grünen Blatt.

Fliege auf einem grünen Blatt.

Stubenfliegen können auch mit etwas Kieselgur beseitigt werden. Fliegen ernähren sich nicht nur von vielen Arten von Gartenpflanzen, was ihre allgemeine Gesundheit beeinträchtigt, sondern sie beißen manchmal Menschen und können auch eine Menge Krankheiten übertragen.

Fliegen lassen sich am einfachsten mit Kieselgur bestäuben. Obwohl der Geruch und die hohe Feuchtigkeit Ihres Gartens wahrscheinlich Fliegen in diese Gebiete locken, hilft die Verwendung von Kieselgur dabei, sie endgültig loszuwerden. Wir haben auch einen schönen DIY Fliegenfänger, den Sie verwenden können.

13. Viele andere Insekten loswerden

Insekten an einer Tür.

Insekten an einer Tür.

Obwohl wir viele Insekten aufgelistet haben, gegen die Kieselgur wirksam ist, ist die obige Liste alles andere als umfassend. Tatsächlich ist Kieselgur auch als natürliches Insektizid gegen Thripse, Ohrwürmer, Wanzen, Flohkäfer, Kakerlaken und Schnecken sehr wirksam.

Es schädigt keine Würmer oder nützlichen Mikroorganismen, die im Boden leben.

Verwendung von Kieselgur

Wenn Sie Kieselgur in der Nähe von essbaren Pflanzen verwenden möchten, ist es wichtig, dass Sie nur Kieselgur verwenden Kieselgur in Lebensmittelqualität. Sie möchten nicht die Art verwenden, die für Schwimmbadfilter entwickelt wurde, da diese eine andere chemische Zusammensetzung hat, die für Sie möglicherweise nicht besonders gut ist.

Tragen Sie beim Auftragen von Kieselgur eine Staubmaske, damit Sie nicht zu viel einatmen. Es kann leicht die Schleimhäute in Mund und Nase reizen.

Andernfalls sollte es jedoch keine Bedrohung für Sie, Ihre Haustiere oder nützliche Wildtiere darstellen. Es ist wichtig zu beachten, dass Sie die Verwendung von Kieselgur zu Zeiten vermeiden sollten, in denen Ihre Pflanzen bestäubt werden müssen, da dies Bestäuber wie Honigbienen davon abhalten kann, Ihre Pflanzen zu besuchen.

Ist es nicht an der Zeit, dass Sie es mit all diesen potenziellen Vorteilen von Kieselgur für den Garten versuchen?

Leave a Reply